Spielbetrieb ab 28.6.2020 mit angepasstem Schutzkonzept

Aufgrund weiterer Lockerungen und basierend auf dem Musterschutzkonzept von Swisstennis, haben wir unser Schutzkonzept überarbeitet.

Die wichtigsten Änderungen auf einen Blick:

  • Erhöhte Eigenverantwortung der Mitglieder
  • keine regelmässige Desinfektion mehr
  • mindestabstand 1.5m

Die wichtigsten Punkte des Schutz-Konzeptes in Kürze:

  • Jedes Tennisspiel muss vollständig im Reservationssystem erfasst werden.
  • Die WCs dürfen benutzt werden, sie werden regelmässig gereinigt
  • Zu jeder Zeit muss ein Mindestabstand von 1.5m eingehalten werden. Doppelspiel ist unter Einhaltung dieser Vorgaben möglich.
  • Die vom BAG empfohlenen und allgemein bekannten Hygienemassnahmen müssen stets eingehalten werden.
  • Personen, welche zu den bekannten Risikogruppen zählen, müssen die zusätzlich für sie relevanten Vorsichtsmassnahmen beachten.
  • Bei Krankheitssyptomen wie Fieber oder Husten darf die Clubanlage nicht benutzt werden.

Wir zählen darauf, dass ihr alle mithelft und die Massnahmen respektiert. Wir wünschen euch allen einen guten Start in die Saison.

Im Namen des Vorstands

Marcel Christen

Präsident Tennisclub Niederurnen

  • Unsere Sponsoren

    Website von Dietrich Wehrli in neuem Fenster öffnen.
    Website der Bank Linth in neuem Fenster öffnen.
    Website von lintharena sgu in neuem Fenster öffnen.